Alles, was wir schon über Staffel 3 von Bridgerton wissen

Endlich bekommt Lady Whistledown neuen Stoff für Tratsch: Die dritten Staffel von Bridgerton kommt bald.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht diesmal Penelope Featherington (gespielt von Nicola Coughlan). Und die hat gleich mehrere Probleme: Ihr Zerwürfnis mit Eloise Bridgerton, krachende Flirt-Misserfolge und obendrauf noch ihre geheime Identität als Lady Whistledown.

Wann erscheint Staffel 3 von Bridgerton?

Bridgerton Staffel 3 wird in zwei Teilen veröffentlicht: Teil 1 am 16. Mai und Teil 2 am 13. Juni 2024.

Darum geht es in der dritten Staffel:

Penelope hat ihre Schwärmerei für Colin Bridgerton (gespielt von Luke Newton) nach seiner gemeinen Bemerkung über sie überwunden. Das hofft sie zumindest. Jedenfalls ist sie nun bereit, einen Ehemann zu finden. Bevorzugt einen, der ihr die nötige Unabhängigkeit bietet, um ihr Doppelleben fortzuführen und möglichst viel Distanz zwischen sie und ihre Familie schiebt. Wäre da nur nicht ihr mangelndes Selbstvertrauen.

Währenddessen kehrt Colin von seinen Sommerreisen mit einem neuen Look und Selbstbewusstsein zurück – und muss feststellen, dass Penelope ihm unterkühlter begegnet als früher. Seine Lösung: Er bietet Penelope an, sie in Sachen Selbstvertrauen zu coachen, um ihre Chancen im Heiratsmarkt zu verbessern. Dumm nur, dass seine Lektionen schnell für seinen Geschmack zu gut funktionieren…

Komplikationen für Penelope bringt auch ihr Zerwürfnis mit Eloise mit sich. Eloise hat an einem sehr unwahrscheinlichen Ort eine neue Freundin gefunden. Und Penelopes wachsende Sichtbarkeit in der High Society macht es umso schwieriger, ihr Alter Ego Lady Whistledown geheim zu halten.

Das sind die ersten Bilder aus Staffel 3:

Drei neue Herren für den Heiratsmarkt

Drei neue Schauspieler gesellen sich in Staffel drei von Bridgerton zum Cast und sorgen für Wirbel im Heiratszirkus:

  • Daniel Francis spielt Marcus Anderson: Eine charismatische Erscheinung. Er bringt jeden Raum, den er betritt, zum Leuchten. Und zieht die Aufmerksamkeit einiger Matriarchinnen auf sich – und den Zorn anderer.
  • Sam Phillips spielt Lord Debling: Ein liebenswürdiger Lord mit ungewöhnlichen Interessen. Aber mit Reichtum und einem Adelstitel, der seine Exzentrik untermauert, wird es ihm in dieser Saison nicht an Interesse bei jungen Damen mangeln.
  • James Phoon spielt Harry Dankworth: Was Dankworth an Witz und Intelligenz fehlt, macht er durch sein gutes Aussehen mehr als wett.

Der Cast von Bridgerton Staffel 3:

Viele der vertrauten Bridgerton-Gesichter werden in Staffel 3 zurückkehren. Coughlan und Newton übernehmen die Hauptrollen. Das Paar wird von einer Reihe von Stammgästen der Serie unterstützt: Jessie, Luke Thompson (Benedict Bridgerton), Golda Rosheuvel (Queen Charlotte), Adjoa Andoh (Lady Danbury), Ruth Gemmell (Violet Bridgerton), Lorraine Ashbourne (Mrs. Varley), Hannah Dodd (Francesca Bridgerton), Simone Ashley (Kate Sharma), Jonathan Bailey (Anthony Bridgerton), Harriet Cains (Philipa Featherington), Bessie Carter (Prudence Featherington), Jessica Madsen (Cressida Cowper), Florence Hunt (Hyacinth Bridgerton), Martins Imhangbe (Will Mondrich), Will Tilston (Gregory Bridgerton), Polly Walker (Portia Featherington), und Julie Andrews (Lady Whistledown).

Hugh Sachs (Brimsley), Emma Naomi (Alice Mondrich) und Kathryn Drysdale (Genevieve Delacroix) ergänzen den Cast.

Sneak Peak der Staffel 3:

Der erste Clip der Staffel zeigt Colin und Penelope bei einem Gespräch im Wohnzimmer der Bridgertons. Die Situation spitzt sich zu, als Penelope Colin ein sehr direktes Kompliment macht. Hier ist ein Sneak Peak:

Was ist die Bridgerton Wedding Collection?

Netflix, Shondaland und die Bridgerton-Kostümbildnerin Lyn Paolo haben sich mit der Brautmoden-Designerin Allure Bridals zusammengetan. Sie haben eine Hochzeitskollektion entworfen, die von der Serie und ihren Liebesgeschichten inspiriert ist. Die Bridgerton-Hochzeitskollektion ist ab sofort in Brautsalons auf der ganzen Welt erhältlich, die Preise liegen zwischen 1.600 und 3.000 US-Dollar.

Paolo verriet, dass sich in jedem Kleid eine versteckte Bridgerton-Referenz befindet. „Jedes Kleid hat ein winziges Detail auf dem Reißverschluss, und das ist tatsächlich die Bridgerton-Biene. Die Initiale B ist ebenfalls im Kleid versteckt“, erklärt die Kostümbildnerin.

Ariana Romero, Tudum / Netflixwoche

Drücke ESC, um die Suche zu schließen.